Laserschneiden: Auf der Suche nach dem perfekten Laserstrahl

Adaptive Strahlform

Im Rahmen eines neuen EU-Projekts arbeiten Forscher daran, die Intensität der Laserstrahlung so zu verteilen, dass beim Laserschneiden eine bessere Schnittqualität, höhere Bearbeitungsgeschwindigkeit und...
 [weiter]
News aus der Medizin
Bakterien: Physiker finden Formel für ihre Bewegungen an Oberflächen

Ferngesteuerte Keime

Einige Bakterienarten bewegen sich abhängig von der Gleitfähigkeit der Oberfläche – und könnten sich durch modifizierte Oberflächen lenken lassen. Damit wäre es möglich, verschiedene Bakterienarten für...
 [weiter]
Frankreich: Erster Solaraufzug installiert

Mit der Sonne in den obersten Stock

In der Nähe des französischen Nantes installierte die Firma Otis den ersten mit Solarenergie betriebene Aufzug. Er ist in den sonnenreichsten Monaten komplett energieautark.
 [weiter]
- Anzeige -
News aus der Branche

Branche trifft sich zum ersten „Swiss Medtech Day" in Bern

Der Swiss Medtech Day am 17. Juni bringt mit Vertretern von Industrie, Hochschulen, Politik und Behörden erstmals alle Interessengruppen der Schweizer Medizintechnik zusammen. Im Zentrum der von Medical...
 [weiter]
E-Health-Gesetz

Bitkom sieht Nachholbedarf bei Ausbau der Telemedizin

Die Einführung telemedizinischer Dienste muss mit dem geplanten E-Health-Gesetz deutlich vorangetrieben werden. Das fordert der Digitalverband Bitkom anlässlich einer Sitzung des Bundeskabinetts, in der...
 [weiter]
Automatisierungstechnik

Weiss nimmt neues Prüf- und Validierungszentrum in Betrieb

Die Weiss-Gruppe, Hersteller von intelligenten Antriebsmodulen und kundenspezifischen Systemlösungen, erhöht Einsatz und Engagement bei der Qualifizierung und Validierung seiner Antriebskomponenten. In...
 [weiter]
- Anzeige -

medizin&technik als E-Paper in Keosk.de

Ingenieurwissen für die Medizintechnik, Neues aus der Branche,  Forschung und Medizin: All das ist nun auch im E-Paper-Format auf keosk.de verfügbar.

 
 
[Zur aktuellen Ausgabe] [Zum App-Download]

Faszinierende Technik

Niere aus dem Drucker? Sag niemals nie

Auch wenn der Hype darum groß ist und das Potenzial ebenfalls: Bioprinting – also die additive Herstellung von menschlichem Gewebe – steckt noch in den Kinderschuhen. Zu wenig standardisiert sind Maschinen,...
 [weiter]
Quetschventil mit elektrischem Antrieb

Leise, klein, sparsam – inklusive Schlaucherkennung

Quetschventile lassen sich leise und kontrolliert betreiben, wobei im „offenen" Zustand kaum Energie verbraucht wird. Das ermöglicht die von einem Schweizer Unternehmen entwickelte Clamp-Technologie auf...
 [weiter]
Bürstenlose Motoren: Hocheffizienter Motorkern senkt Energieverbrauch

Hilfe für schwache Herzen

Eine Minipumpe, die ohne chirurgischen Eingriff eingesetzt werden kann und den Blutkreislauf unterstützt, soll dem chronisch erkrankten Herzen Ruhepausen verschaffen. Ein bürstenloser DC-Motor sorgt in...
 [weiter]
Medizinrecht: Gesetzentwurf für Biobanken

Gegen Wildwuchs, für Sicherheit

Biobanken speichern für die Forschung humanbiologisches Material und Daten. Noch fehlt hierzulande jedoch ein Biobank-Gesetz, das Betrieb und Datennutzung einheitlich regelt. Juristen legen nun einen Gesetzentwurf...
 [weiter]
Meilensteine der Medizin

Einsatz im Verborgenen

Was ist das für ein Medizinprodukt, das keinen Hinweis auf seinen Hersteller trägt, dessen Alter nicht genau zu bestimmen ist – und für dessen Besitz der Anwender eine gute Erklärung brauchte? Es ist...
 [weiter]
Klee-Preis: Dr. Marianne Mertens ausgezeichnet

Nicht-invasive Qualitätskontrolle im Tissue Engineering

In ihrer Dissertation entwickelte Dr. Marianne Mertens eine Methodik, biohybride Gefäßprothesen zu markieren und zu visualisieren. Dafür erhält sie den mit 5000 Euro dotierten Klee-Preis.
 [weiter]
- Anzeige -

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe